Samstag, 5. Dezember 2015

Bäriges Vergnügen


Vor über einem Jahr habe ich bei Tapsis einen Minibär gekauft - Leaves. Seitdem bin ich wirklich fasziniert von Bären. Minibären um genau zu sein. Ich mag kein Wohnzimmer voll mit Bären, wo man sich nirgends mehr bewegen kann, aber Minibären sind da ja ganz anders! Sie passen in kleinste Eckchen und man kann sie auch mal wieder wegräumen. Außerdem wollte ich immer, immer schon mal einen Bär nähen, einen so richig mit Gelenken, mit drehbarem Kopf - so, wie man ihn heute nicht so oft zu kaufen bekommt. Zuerst, als ich Leaves in Händen hielt, dachte ich, dass das sehr schwer ist und ich mir das nicht zutraue.;-)
Aber bei Tapsis gibt es jetzt auch Bastelbüchsen, Gläser, Sets oder Schnitte! Ich habe mir damals, als es nur wenige gab Radomil gekauft. 
Er ist ca. 20 cm groß - für einen Minibär quasi ein Riese. Aber als Anfangsbär ist er toll! Tja und da ist er nun! Radomil der Eisbär in seinem Winterlook. Er ist gleich raus, als da nur ein Fetzchen Schnee zu sehen war und hat versucht Schlitten zu fahren.


Damit aus dem Eisbär auch ein Weihnachtsbär werden kann hat er noch eine Weihnachtsmütze bekommen.;-)

Ein paar Bären möchte ich echt noch nähen, denn es hat wirklich Spaß gemacht und ist gar nicht sooo schwer wie gedacht, vor allem weil die Sets super vorbereitet sind.

Alles Liebe LOLO

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...