Donnerstag, 26. November 2015

Herbstnachtrag


Der Herbst war jetzt irgendwie schnell vorbei und ich habe seit Monaten leider mich nicht aufraffen können hier mal zu schreiben. Dafür bekommt ihr jetzt Bilder und die Tage noch mehr Bilder.
Los gehts mit einem Nachtrag vom Jahreszeitentisch. Sehr Ihr die Girlande da hinten - das sind einfach echte Lampionblumen auf eine Lichterkette gepiekst - das ergibt so einen schöööönen Effekt! Die Jahreszeitenkinder sind gekauft, denn alles immer selber machen schaffe ich dann doch nicht.;-) Dafür haben die Kinder und ich Äpfelchen in verschiedenen Größen und Farben gefilzt. Die Kinder haben die Kugeln gemacht und ich die Stiele dran.



Selbst bei Dunkelheit ergibt sich ein toller Effekt - ich habe ja immer gemeint, noch ein paar Elfen im spätherbstlichen Dämmerlicht darüberflitzen zu sehen.;-)
Ob dem so war, kann ich nicht genau sagen. Aber die Hexe hat den Halloweentisch dann besucht, wie jedes Jahr.


Eine Superidee fanden wir dieses Monster, das für eine ganz große Halloweenfeier mit Freunden schnell noch her musste. Das eine oder andere Kind hat doch etwas erschreckt geschaut.;-))


Kürbislaternen und jede Menge mehr an Deko musste natürlich sein - das Kürbisschnitzen war dieses Jahr echt kein Spaß, die großen waren so dick, dass die Kinder kaum etwas machen konnten. Bei den kleinen ging es ganz gut. Eine liebe Nachbarin hat das Gespenst gemacht - ist es nicht schön?

  
Und dann kam natürlich der November - die Spätherbstkinder sind schlafen gegangen. Dafür kam wieder unser Zwerg. Schließlich gehen jetzt auch die Tiere schlafen. Uaah, da werde ich gleich wieder müde!


Liebe Grüße LOLO

Kommentare:

  1. Hallo Lolo,
    ich habe die letzten Wochen oft an dich gedacht und freue mich jetzt wieder von dir zu lesen :o)
    Dein Jahreszeitentisch gefällt mir sehr.
    Bei uns haben Wichtelkinder den Herbst auf unserem Jahreszeitentisch begleitet und nun wird es bald Zeit Joseph und Maria auf den Weg zu schicken. Letztes Jahr hätte ich eine Bildergeschichte dazu schreiben können, denn irgendwer war immer verschwunden. So saß Maria im Puppenhaus oder der Esel war schon zum Stall vorgelaufen u.s.w.
    Ich hoffe euch gehts allen gut und ihr kommt gut durch diese Zeit. Ich wünsche euch nun erstmal einen schönen ersten Advent.
    ♥liche Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen
  2. liebe Lolo,
    wie geht es dir inzwischen? Ich hatte leider so viel zu tun dass ich lange nicht auf allen Blogs war. Ich hoffe, dass du schon etwas stabiler geworden bist.
    Jedenfalls freue ich mich, dass ich die Püppchen sehe, die ich dir mal genäht habe, und dass sie immer noch so schön bei dir stehen dürfen.
    Habt einen friedvollen 2. Advent, liebe Grüße, cornelia

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...