Mittwoch, 1. April 2015

Fluttershy Plushie


Wisst ihr wer Fluttershy ist? Sie ist ein Pony aus der Serie "my little pony" - die mal früher als "mein kleines Pony" auch bei uns lief. Jetzt läuft sie wieder auf deutsch und wir lieben diese Serie. War der Vorläufer noch etwas brav und einfach in der Handlung, so sind die Folgen jetzt mit viel Humor und deutlich ansprechender von der Handlung geworden. Ich schaue tatsächlich gerne mal mit. Vor einiger Zeit wünschte sich dann meine Tochter so ein Pony zum Kuscheln. Na, kaufen halt dachte ich - ähh! Nein!!! Die käuflichen sind so sch...xxx... sagen wir schräg, dass ich dafür kein Geld locker machen wollte. Zufällig bin ich auf Suchergebnisse gestoßen, die zeigten, dass man sowas auch nähen kann! ;-)


Zuerst wollte ich sie von jemand nähen lassen, da ich dachte, ich schaffe das nicht - aber nicht für diese Preise! Ich versteh zwar, warum sie so teuer sind, aber das Geld hatte ich einfach nicht für einen Gag fürs Tochterkind - so mindestens 120,- muss man schon haben, es geht aber je perfekter noch bis 600,- nach oben. Also erstmal geschaut, dann einen Schnitt bei etsy günstig gekauft - der war sooo übel - unten seht ihr meine Entwicklung aus diesem ersten käuflichen Schnitt.


Zuerst war das Tier zu groß und streckte alle viere von sich wie ihr seht, auch der Hintern war zu wenig ausgetüftelt, ebenso die Beine. Die Ohren sahen erstmal wie Esel aus, die Ohren sollten in der Naht mitgenäht werden, was aber nicht gut aussah, weil sie dann zu platt waren. Ihr seht - drei Körper musste ich nähen, bis es passte. 
Dazu kam dann, dass ich das Auge dann auch selbst digitalisiert habe.


 Alles in allem dauerten die diversen Schritte von Januar bis Dezember. Zwischendurch lag Flutty lange herum, weil ich keine, wirklich gar keine Lust mehr hatte. Dann kam eine Bekannte und stupste nochmal kräftig - da lag sie schon fast fertig herum. So habe ich es doch noch geschafft. 

Zu Weihnachten stand sie fix und fertig unterm Baum und wird seitdem seeeehr geliebt!

Liebe Grüße LOLO

Kommentare:

  1. Liebe LoLo,
    was für eine Arbeit :o) aber die anhaltende Freude vom Tochterkind entschädigt doch mehrere Versuche!

    Ich wünsche dir und deinen Lieben ein sonniges und erholsames Osterfest!

    ♥liche Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Lolo,
    Wie schön von dir zu lesen! Ich hoffe es geht dir gut?
    Du hast dir ja eine Wahnsinnsarbeit gemacht! Aber es hat sich gelohnt :-)))))
    Wirklich toll, dein Töchterchen hat sich sicher gefreut!?

    Ganz liebe Grüße

    Barbara

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...