Freitag, 30. Mai 2014

Lauras Stern und ihre Familie


Darf ich vorstellen: Lauras Stern (nein, das "s" an Laura ist kein Tippfehler - meine Tochter hat sie so genannt, also heißt sie so ;-) ). Das ist also eine kleine Kuscheldame. Laura verkleidet sich gerne, deshalb hat sie uuuunbedinnngt eine Krone gebraucht, wobei meine Tochter tiiiief in die Glitzerkiste gefasst hat. Also, wenns nach ihr gegangen wäre, hätte sie sicher ein Kilo Glitzer draufgepackt.*lach Das konnte ich gerade noch verhindern - sonst könnte Laura mit der Krone sicher nicht stehen. ;-)


Nachdem ja der Bruder seinen Pirato bekommen hat, musste es auch für die Tochter noch so ein stehendes Püppchen sein. (Was für eine Spirale! -  hört das nie auf!??!!*g) Hier also Lauras Stern mit ihrem Bruder Pirato und unten mit der großen Schwester. 



Das schlimmste ist ja - ich muss gleich weitermachen!*lach Wir bekommen noch einen Zwerg - also habe ich gleich noch zwei Köpfe gemacht, die verarbeitet werden wollen! Uhh, ich dachte ich wäre fertig!*lach

Wenn ihr also momentan weniger lest, lag es bisher hauptsächlich an abendlicher Übelkeit, momentan mehr an Müdigkeit - nicht aber an Faulheit!;-)

Liebe Grüße LOLO

Sonntag, 18. Mai 2014

Große Schwester und neues Kleid


Darf ich vorstellen? Das ist die große Schwester zum Piratowichtel vom letzen Post! Noch ist sie namenlos und wird nur Ballerina genannt.;-) Diese Schlamperpuppen sind einfach herrlich zum Schlafen gehen - meine Tochter schläft liebend gerne auf dem Bauch der Puppe.
Dieses Mal habe ich dafür extra einen Haarreif gekillt - nur wegen dem Blümchen.*hüst Ein eigener Haargummi musste auch noch gekauft werden - mit Glitzerherzen. (was tut man nicht alles, gell?*g)


Tja und das Tütü musste her. Gut, dass ich noch weichen Brautschleier von der Hochzeitsdeko vor Jahren habe.*lach


Dann wieder eine Gemeinschaftsarbeit - ein Kleid aus dem Linaschnitt mit selbst getüftelter Oberschürze mit Motiven von Janeas Peacock Motiven. Im Original habe ich das Kleid vorher gesehen und ich fands wahnsinnig schön - das musste auch her.*g


Alles noch ein bissl groß, aber das wird ja noch!*g

Liebe Grüße LOLO

Freitag, 9. Mai 2014

Die Welt erobern


Wer einen Sohn hat versteht es irgendwann - sie müssen die Welt erobern dürfen - wild und ungestüm! Wie Piraten eben! 
Als ich schwanger war habe ich für meinen Sohn ein Bild mit einer friedlich schauenden Giraffe gemalt (Vorbild waren Bilder von Sofie Harding, von der auch der Pirat ist). Als er 3 Jahre alt wurde, kam mir das nicht genug vor. Die Giraffe war viel zu brav.;-) Also habe ich mir den Piraten vorgenommen und gemalt - das passte besser!
Als ich nun Püppchen gemacht habe, kam auch bei ihm der Wunsch auf, er möchte mal ein Schlamperle wie seine kleine Schwester - aber halt nicht mit Schlafsack untendran, sondern mit Armen und Beinen und bitte sehr was für echte Männer.;-) Ich habe ihn also den Stoff aussuchen lassen und er wollte sofort den Piratenstoff (weil er weich ist und coole Piraten draufhat ;-) ).

Also hat er ihn nun - den Piraten. Früher hätte er PRAT gesagt, heute heißt er "PIRATO" (klingt gefährlich, oder?) und ist ziemlich frech. Ich dachte eigentlich, dass ihm der bald über wird - aber gar nicht. Er wird nicht jeden Tag in den Arm genommen zum Schlafen, aber doch oft und gerne. Danke kleiner Mann, dass du noch nicht sooo groß bist.;-)

Ach ja, wir haben natürlich ein Entdeckerzimmer mit Urwaldflair - noch arbeite ich am perfekten Urwaldflair - wenn jemand Tipps hat, was da noch reinkönnte her damit!

Einen traumhaften Artikel zum Thema findet ihr heute hier und Uta verweist auf einen richtig guten Zeitungsartikel hier.

Liebe Grüße LOLO

Donnerstag, 1. Mai 2014

Frühlingsfee und Malmappe


Wie so oft will ich mehr und schneller, als ich kann. Das Buch über diese Feen habe ich schon seit ein paar Jahren und immer wollte ich mir mal die Zeit nehmen so eine zu machen. Jetzt hat sich die Gelegenheit angeboten mit einer Bekannten, die solche Feen kann, eine solche zu machen. Zeigen finde ich ja vieeel besser, als es mühsam aus Büchern zusammenzusuchen. Klar geht das auch, aber netter ist es halt mit Quatschen und zu Zweit.;-) Hier also meine erste Frühlingsfee.


Auch so eine eeewige Sache! Vor über einem Jahr hätte das Teil schon fertig werden sollen. Ich hatte einfach keine Lust die Gummis einzunähen und habs geschoben bis es peinlich wurde.;-) Dabei wars grad mal eine Stunde und das Ding war fertig. 


Jetzt hat die kleine Maus auch eine Malmappe! Wie praktisch! Diesmal mit DinA4- Block. Der hält aber nicht wie der andere. Deshalb wird er hinten reingesteckt.

Liebe Grüße LOLO

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...