Donnerstag, 20. Februar 2014

Frühlingsboten und Taaaarnung


In meinem Garten regt sich was - die Feststellung ist einfach schön. Eigentlich habe ich innerlich erwartet, dass noch Schnee kommen wird und befürchtet, dass wir wieder einen langen Winter haben werden, aber die Natur und der Wetterbericht sehen es anders!*freu Mein Garten auch und so haben wir uns sehr gefreut, als wir das erste Schneeglöckchen im Garten entdeckt haben. Morgen gehe ich mal auf die Jagd, was sich noch so tut da draußen!



Unser Kater wollte auf jeden Fall schon mal dringed raus! Als ich ihn später dann entdeckt habe musste ich schmunzeln - perfekte Tarnung! Ob er weis, wie perfekt er da verschwindet??? Ob Tiere sowas wissen??? Ich weis es nicht, aber auch die Kinder, die ich ans Fenster gestellt habe um den Kater zu suchen mussten erst eine Weile gucken. Mein Sohn meinte dann - ich habe ihn an seinen Augen erkannt, die haben sich bewegt!*lach

Für Euch habe ich reingezoomt!;-)

Liebe Grüße LOLO


Donnerstag, 13. Februar 2014

Makimania


Vor ein paar Tagen hatte ich so richtig Lust mich mal mit meinen Mymakistempeln zu befassen. Ich finde ja, diese Stempelmotive sind gnadenlos unterrepräsentiert im www.*hihi Jeder kennt die Stickmotive, aber ich habe fast keine Karten gefunden, bei denen sie verwendet wurden. Dabei sind sie sooo schön!
Bei Frl. Lingling habe ich gar keine Text dazu gemacht, denn ich finde sie soo total schön - wahlweise in lachs oder pink - ich kann mich nicht wirklich entscheiden, was ich schöner finde.


Frl. Pliegenfilz ist immer noch mein ungekröntes Lieblingsmotiv! 


Hier kann man sie nochmal alle zusammen sehen - irgendwie farblich besser getroffen!*g




 Puppig und Frl. Letterschming habe ich mit wasservermalbaren Holzstiften coloriert.


Das Engerl hatte es noch in die Weihnachtspost geschafft - schwierig zu stempeln, vor allem mit dem flüssigen Weiß. Trotzdem zuckersüß, wie ich finde!

Liebe Grüße LOLO

Donnerstag, 6. Februar 2014

Neue Puppenkleidung für Mia Marina


 Puh, das wird aber endlich mal Zeit, nicht? Schließlich ist der Winter halb vorüber und die arme Mia Marina hatte noch nicht mal was warmes zum Anziehen! Da ja meine Nähmaschine die letzten Wochen nicht da war, ist wieder meine Mutter eingesprungen. Aus der Coproduktion ist dann die Pumphose Xolo für die Puppe entstanden, mit passendem Shirt. Liebevoll aufgepeppt mit einem Bügelvelours von meiner Tochter. 
Ich mag diese Drei-Generationen-Projekte. Irgendwie habe ich das Gefühl, dass meine Tochter das auch findet, auch wenn sie es nicht sagen kann.


Aus einem bestickten Stoffrest wurde das Schlafanzugoberteil. Die Leggins ist quasi variabel für Tag und Nacht einsetzbar.*g


Tja, da hat Frido doch sehr gestaunt, wie schick Mia Marina sein kann. Mit Loop, Shirt, Kleid und Leggins! Loopschals sind finden wir der absolute Hit für Puppen in diesem Jahr. Geschlossen wird er übrigens hinten Loopuntypisch mit einem Knopf, denn mei diesen Haaren geht ein Loop kaum drüber.*g
Die Wollschuhe sind noch aus meiner Puppenzeit und haben einfach gepasst.

Waldorfpuppen mit Nickistoffen angezogen, finde ich übrigens - das gibt so ein kuschliges Etwas im Arm, das ist wirklich kaum vorstellbar (wenn man das noch nicht im Arm hatte) - sooo kuschlig!!! Fast wie ein echtes Baby!*schwärm

Liebe Grüße LOLO

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...