Sonntag, 27. April 2014

Zur Kommunion

 Zur Kommunion brauchte ich ein Geschenk fürs Nachbarskind. Da musste ich nicht lange überlegen, denn dem Bruder habe ich vor zwei Jahren eine Gotteslobhülle aus Filz hier gekauft, die wahnsinnig gut ankam.
Nun haben sich Eltern und Bruder (GENAU!) dieselbe gewünscht. Da in dieser Familie in den nächsten Jahren noch zwei Kinder zu beschenken sind, hat sich der Versuch die Stickdatei nun selber zu digitalisieren und die Hülle selber zu nähen sicher gelohnt. Unsere kommen ja auch noch und ich verschenke immer nur, was ich selber gerne hätte.;-)

Die Kartenidee fand ich super. Der Stempel ist von Stampin up und heißt Fishin around. Die Idee mit Glitter und Wasser hat das Kommunionkind fasziniert und richtig Spaß gemacht!



Die gekauften Hüllen können da einfach gar nicht mithalten finde ich. Danke also an die liebe Renate für diese geniale Idee!
Das macht auf einem Foto halt wirklich was her und sieht so richtig traditionell aus - hier in Bayern kommt sowas halt immer gut!;-)


Gestickt mit Goldfaden und ich habe es sogar ohne einen Fadenbruch geschafft - dabei mag meine Maschine sonst keine Metallicfäden.

Liebe Grüße LOLO

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...