Sonntag, 13. April 2014

Hasileins und Has(i)book


Über diese Hasen könnte ich mich kaputtlachen. Gefunden habe ich das ebook dafür hier. Einfach mal ausprobiert und Häschen genäht. Wer jetzt welchen bekommt - puh - ich setze sie an Ostern einfach mal in den Garten und schaue, welches Kind einen will.*g Als lustige Deko sind sie ja allemal geeignet.


Diese Karte habe ich schon länger gemacht. Damals noch mit Encaustik. Das alles habe ich aber verkauft - ist nicht meine Technik und ich  mache eh schon zuviel.*g Dieses Jahr wird sie aber verschickt.*g


Eine total schnelle Karte - so quasi auf den letzten Drücker habe ich mit den Kids gemacht. Der Sohn hat mit dem Zeigefinger den Hasenkörper gemacht, mit der Fingerspitze den Kopf, ich habe die Details gemalt. Die Tochter hat das Gras mit den Fingern gestempelt und jeder ein Ei. Mamas Daumen gab die Sonne.*g
 Wir hatten von diversen früheren Aktionen noch diese Fensterkarten übrig und da ich jetzt lieber Karten so richtig selber mache, mussten diese weg - wieder was verbraucht!*g


Liebe Grüße LOLO

1 Kommentar:

  1. huhu liebe lolo,
    die beiden häschen sind ja lustig! :) deine karten sind auch toll! besonders schön finde ich die idee, die kids mit beim kartengestalten einzubeziehen. :) sieht alles super aus!
    liebste grüße
    deine biene

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...