Freitag, 31. Januar 2014

Zwergenheim und Pilzglück

 Tja, da hat unsere Zwergendame sich aber gefreut! Sie hat ein mobiles Zuhause bekommen.*lach Im Herbst habe ich gestickt wie eine Vergiftete. Die Dateien Frl. Pliegenfilz, Streifzüge und Pilziges sind auf die Tasche gewandert. Soooo lange hat es gedauert! Ich hätte fast noch mehr sticken können - nein, nicht wirklich. 


 Da ja meine erste Tasche für die Maus einfach viel zu groß war, habe ich kurzer Hand beschlossen, eine ganz einfach *hüst zu nähen. Keine Klappe, keine Verschlüsse - einfach rein mit der Brotzeitbox und fertig. (die Grundidee mit einfach war gut - sollte ja schnell gehen - aber naja, das mit dem schnell war wohl nichts*lach)


 Sie liebt diese Tasche auf jeden Fall sehr und es ist die meist genutzteste geworden. Gestickt auf Daimerfilz und alles passend zur Wichtelin.


Ich kann mich, obwohl sie nun seit fast drei Monaten in Benutzung ist nicht satt sehen an den schönen Motiven und Farben. Besonders die Makimotive liebe ich unendlich.

Liebe Grüße LOLO

Kommentare:

  1. Wunderschön *schmacht*!

    VG, Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Eine tolle Tasche! Wunderschön bestickt und mit passenden schönen Innenfutter.
    ganz liebe Grüße
    Biene

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...