Sonntag, 31. März 2013

Frohe Ostern


Na, feiert ihr schön im Kreise der Familie? Die hier feiern auch und haben sich extra hübsch raus geputzt. Mama Bär und ihre Saubärchen sind hier entstanden. Wo die jetzt schon wieder hin sind, würde ich gerne wissen...*g

Sie wurden schon entführt, aber nicht vom Osterhasen.*g

Frohe Ostern wünsche ich Euch!

Liebe Grüße LOLO

Freitag, 29. März 2013

Osterkarten und gebackenes Glückchen

 Zu Ostern mussten noch zwei Karten her. Zeit war knapp und so kam mir diese Idee gerade recht. Ganz schlicht. Eigentlich hätte ich gerne mit gelb und grün gearbeitet, aber irgendwie kam mir nicht die richtige Farbkombination. Trotzdem haben sie meiner Familie gefallen.


Ich bin da selbst ja immer etwas kritischer. Lila gehört ja nicht zur Osterzeit, aber nu ja. Die Kombination ging so eben auf.*g



Ein absolutes Highlight der letzten Tage (für die Familie) waren diese kleinen Kuchen. Gebacken nach dem Buch von Daniela Klein. 
Minigugelhüpfchen mit 1,5 cm Höhe und 3,5 cm Breite - irre oder? Sie sind mit Mohn-Eierlikör und Zitrone. Das schmeckt sooo gut. Nichts davon war zu viel - sehr, sehr lecker! 

Zur Deko haben wir noch Fähnchen mit bunten Klebebändern gebastelt. 

Die erste Angreiferin bringt sich übrigens gerade auf dem Foto in Angriffspostion (s. rechts oben) und positioniert sich bereits auf dem Küchentisch (tsss!). Einen Moment später war mein Arrangement zerstört. Puuh! Glück gehabt! ;-)

Liebe Grüße und schon mal frohe Ostern! LOLO

Mittwoch, 27. März 2013

Für zwei neugeborene Erdenbürger


Wir haben zwei Karten gebraucht für zwei Kinder, also habe ich mir schnell was einfallen lassen.
Mein absolutes Lieblingsset mit den Kirschzweigen seht ihr oben. Ich finde sie wunderschön, zumal ich Kirschzweige über alles liebe.



Für den Jungen hab ich ein bisschen mehr Retro genommen und den süßen Elefant.

Das hat mir richtig Spaß gemacht. Schön, wenn man was da hat, was zusammenpasst. Und weiter gehts....*g

Alles Liebe LOLO

Samstag, 23. März 2013

Tauschpaket von Bine

Der Tausch ist schon bissl her. Bei Bine könnt ihr schon länger den Gegentausch von mir sehen, ich zeig ihn aber auch nochmal. Eine ganz schmerzliche mail hat Bine geschickt - eins der Kinder hat ihre Kette genommen und sie ist runtergefallen, ob ich nochmal eine mache. Jep, das hab ich und nicht nur das.*gg


Hier seht ihr schon mal, was da für ein dickes Paket von Bine ankam - Stöffchen, selbstgemachte Papiersachen, Geschenkanhänger, ein tolles Heft (es ist übrigens mein Gartentagebuch geworden - da schreibe ich dieses Jahr mit, was wann gemacht werden muss, ich muss bisher immer meine Mutter fragen*g).

Eine süße Karte, noch eine, Stoffröschen, Sachen zum Basteln für die Kids und Tee für mich - sooo viel!

Danke Bine, ich habs gerne gemacht. Ich kenne solche Langfinger nämlich auch, die sich zu gerne an meinen Ketten vergreifen, wenn ich sie liegen lasse.;-)

(übrigens Langfinger - da hat ein Schmierfinger auf meine Kamera gefasst - mit wies auassieht sehr kleinen Fingern - tss, wer das wohl war?*lach - ich nicht, kommt nicht auf falsche Ideen*g)

Liebe Grüße LOLO

Dienstag, 19. März 2013

Mädchenkram

Eigentlich hatte ich diese kleinen Köstlichkeiten für mich gedacht. Meine Tochter sah das anders und spielt seit das Paket ankam mit den kleinen Anhängern. Gut, ich hatte nun doch Zweifel, ob der Süßkram nicht doch die Pfündchen auf meinen Hüften noch betonen. Deshalb waren sie schon auf dem Weg in die Kiste. Also, warum nicht etwas für die Tochter daraus machen. Zusammen mit einer schon seit einem Jahr gut abgelagerten Hello Kitty hab ich dann losgelegt und die Ketten gemacht.

Sie hat sich sooo gefreut! Immer wenn wir aus dem Haus gehen und ich nach meinen Glasperlenketten lange, rennt sie ins Zimmer und hängt sich ihre um. Ähm, ja, beide!*lach Das mit dem eine Kette reicht, klären wir dann später, wenn die Trotzphase vorbei ist.*gg

Beide Ketten habe ich aus Sicherheitsgründen mit Magneverschluss gemacht. Ich hoffe das war gut so.

Liebe Grüße LOLO

Montag, 11. März 2013

Ein bisschen Glasiges

 So, zwischendurch etwas von der Glasfront. Ich hab einfach ein bissl vor mich hingeperlt. Zwei Ringtops mit Punkten und Blumen. Momentan wirklich meine Lieblingsstücke.*g

 Ein Versuch - nun ja, damit bin ich eher mäßig zufrieden.

Und ein kleines Experiment. Die Schmusetuchgiraffe meiner Tochter sollte es werden. Geschafft hab ich es, aber noch ist sie mir zu groß und der Mund gefällt mir so nicht. Ich werds nochmal versuchen.

Nach längerer Blogabstinenz mit vielen Schmerzen und am Ende einer netten Wurzelbehandlung (ich bin wirklich glücklich über meine Wurzelbehandlung !) bin ich auf dem Weg zum normalen Leben und hoffe es geht hier jetzt normal weiter mit mehr Einträgen.*g

Liebe Grüße LOLO

Montag, 4. März 2013

Krawallo


 Vor einiger Zeit kam ein Tauschpaket von Astrid an. Was drin war, könnt ihr ja sehen - aber ihr ahnt nicht, was dann hier los war!*lach Der Bär heißt Krawallo und macht seinem Namen alle Ehre ... seht selbst!


Zuerst mal ist er das Pferdchen geritten, druchs ganze Zimmer. Schien ihm Spaß zu machen!


 Dann hat er Frau Engel erschreckt, in dem er in die andere Tasse gehüpft ist. Tss, ne Dame beim Baden stören! Hoffetlich erholt sich die Gute wieder!*g Ich dachte mir noch, dass das ja nun hoffentlich nicht so wild weitergeht und habe schon angefangen einen Schweißausbruch zu bekommen, als er die Treppe rauf ins Kinderzimmer der Tochter gehüpft ist...


 Guckt mal, da hat er Emma gefunden und sich sofort mit ihr angefreundet. Emma hat mit ihm rumgetobt durchs ganze Zimmer! Ich wusste gar nicht, dass Emma so wild sein kann.


 Irgendwann waren sie dann beide etwas erschöpft vom Toben und Krawallo hat sich mal seine Umgebung genauer angeschaut, wo er hier eigentlich gelandet ist. Ich glaube es gefällt ihm hier.


 Anschließend waren sie sehr, sehr müde und haben es sich im Puppenbett gemütlich gemacht. Tja, wer hätte das gedacht, Krawallo und Emma sind wohl Freunde fürs Leben geworden!;-)

Wir haben Krawallo auf jeden Fall sehr lieb gewonnen! Danke liebe Astrid!



 Für Astrid gabs natürlich auch etwas. Sie hat sich die Kette mit den Tässchen gewünscht und bissl was hab ich noch dazugetan für den süßen Bär!

Lieben Dank Astrid und liebe Grüße LOLO

PS: Falls ihr hier momentan weniger lest, ich war sehr angeschlagen, ich hoffe es wird nun wieder!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...