Sonntag, 16. Juni 2013

Danke und ein bisschen Kissen

 Ahh, ihr seid wirklich sehr lieb - toll zu hören, dass es mit anderen Jungs auch häufig so läuft! Ich finde es ja super, wenn er sich austoben darf, aber die tolle Hose (die Papa ihm erlaubt hat - jaja, unser Sohn ist schon recht eitel und der viele Zuspruch, wenn wieder seine selbstgenähten Sachen bewundert werden, den genießt er sehr.*g) hat meinen  Nerv getroffen.
Nun haben wir es ja geklärt und seine outdoor-Sandalen halten Gott Lob alles aus (dieses Jahr von ecco - mit denen darf man sogar ins Wasser). Solange es also nicht wieder kühl wird, werden wir jetzt gut durch den Sommer kommen (solange wir halt die Halb/Turnschuhe nicht brauchen).*hi

Für unseren Rabauken und sein Zimmer habe ich noch ein passendes Kissen genäht.




Meine Tochter hat ja Gott Lob bisher keine Ambitionen in den Dreck mit einem Kopfsprung voraus zu segeln.*hi Da müssen wir schon dafür sorgen, dass sie sich entspannt, wenn die Hände mal voller Sand sind.*g Naja, der Kindergarten wirds sicher relativieren.*g 
Auch für die kleine Saubermaus habe ich passend zu ihrer pinken Apfelbettwäsche noch ein Kissen genäht (nur schnell auf dem Bett des Sohne fotografiert).

Danke für Eure lieben Antworten! Ich glaube so ehrlich bekommt man das nicht mal im Kindergarten unter den anderen Müttern zu hören.

Liebe Grüße LOLO

Kommentare:

  1. Liebe Lolo,
    ach sind die Kissen schön! Toll, wenn alles zusammen passt! Die Bettwäsche gefällt mir auch sehr. Süße gestickt!
    liebste Grüße
    Biene

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Lolo, alles sehr entzückend und tolle Fotos
    lg Aylin

    AntwortenLöschen
  3. süß, deine kleinen Kissen mit der Stickerei, ganz goldig!!Herzliche Grüße, cornelia

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...