Sonntag, 14. April 2013

Creativmesse München


Wir waren gestern auf der Creativmesse in München. Eigentlich bin ich nur aus einem einzigen Grund dort hin. Der kleine Troll hatte mir einen Brief geschickt und ich habe mich total gefreut einmal die Chance zu haben ihn mal live zu sehen - also die Blumenkinder. 
Das möchte ich Euch nicht vorenthalten. 






Ich fand den Stand sooo liebevoll mit so vielen Details. Ich habe auf so viel Lust bekommen und so viele Eindrücke und Idee mitgenommen. Angelique, die Besitzerin des kleinen Trolls war so nett, dass wir uns ganz wohl gefühlt haben. Ich hätte noch Stunden gucken können.*seufz Toll!

Die Bastelpackungen sind ja immer ganz gut zum Nacharbeiten, auch wenn ich meine Blumenkinder immer größer mache.
Die irrsinnig schöne Orchideengirlande, die ihr hier links im Bild seht, habe ich mir auch gekauft. Da hab ich mir vielleicht was vorgenommen! Unzählige Blüten, Knospen und Halboffene Blüten sind da zu arbeiten.  
(psst!: Wir mussten auch zweimal dort kaufen, weil ich meinen Mann nochmal weichklopfen musste mir noch eine Girlande und ein Mädchen zu kaufen.*hi)

Seht ihr die kleine Hasenfamilie? Ich wollte eigentlich Hasen filzen, aber die sind soooo winzig und sooo süß, ich werde sie nun doch so nähen. Ach und das schöne Orchideenkind, dem konnte ich auch nicht wiederstehen - die mit den rosa Haaren. Oh je, ich brauch noch sooo viel auf meinem Jahreszeitentisch und komme momentan gar nicht gut voran, dabei hätte ich so Lust!

Tja, dann habe ich noch ein paar Metallkrönchen, Perlen und zwei Stempel von Mymaki gekauft. Der Sohn empfand den ganzen Ausflug als pure Zumutung.*g Auf meine Frage, wie es ihm gefallen hätte:"Gar nicht und gar nichts hat mir gefallen!" Aber ich verrate Euch was - der kleine Troll war total sein Ding. Er liebt diese Figuren nämlich sehr und wünscht sich schon eine Weile von mir einen Meereskönig mit einer gefilzten Muschel (hat er im Livipurkatalog gesehen).*g Angelique, die Besitzerin des kleinen Trolls war so nett, dass wir uns ganz wohl gefühlt haben. Ich hätte noch Stunden gucken können.*seufz

Schön wars für mich, auch wenn ich sowas nicht immer brauche, aber die Eindrücke vom kleinen Troll, einer total netten Mymaki, die habe ich mitgenommen und zu Hause den restlichen Tag noch vor mich hingeträumt.*g

Liebe Grüße LOLO


1 Kommentar:

  1. liebe Lolo,
    ja der kleine Troll ist auch einer meiner Lieblingsshops der ersten Stunde, ich war mal vor vielen Jahren bei Angelique in Bad Essen in ihrem Hofladen ich kann dir sagen... wir haben nur geredet und geredet, Angelique ist sooo eine Liebe... und der Laden war der Hammer, alle diese tollen Packungen aus Holland, die Materialien, ich hab damals ein kleines Vermögen ausgegeben und viele der Packungen liegen hier -leider- auch noch im Schrank, weil ich gar nicht dazu komme.
    Angeliques Stand ist für mich auch immer der schönste, weil ich hier die schönen Filze kaufen kann.
    Nun bin ich gespannt, was du alles nähen wirst!!!!Einen schönen Sonntag wünsche ich dir, herzlichst, cornelia

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...