Donnerstag, 29. November 2012

Schneeparty

Ja, schaut sie Euch an! Alle waren sie heute draußen und haben eine rieeesige Schneeparty gefeiert: Der Drache, der Tukan,  die Weihnachtstiere, der Pandabär, das Osterhuhn mit Ei und Küken, die Mumie und viele Muffins haben sie gegessen.;-)

Hier hab ich endlich mal geschafft meine Schätze (viele Sachen sind von Doris und die Mumie von Do, die war bisher an einer Tasche) mit standesgemäßen Haken und Ösen zu versehen, so dass ich ab sofort einen Charmschatz habe.

Viel Spaß im Schnee! Wir finden ihn herrlich!

Liebe Grüße LOLO

PS: Da waren noch ein Paar VIPs dabei, die zeige ich Euch aber viel später, denn die sind wirklich very VIPs!*lach

Dienstag, 27. November 2012

Unser Jahreszeitentisch


So,damit ich jetzt endlich mal noch die letzten Herbstsachen los werde leg ich gleich mal zu!*g Unser Jahreszeitentisch ist noch nicht groß, aber ich bemühe mich.;-) So ist vor Kurzem diese Halloweenhexe entstanden un die beiden Kürbisse. Das war unser Tisch um Halloween herum.


Ich finde ja die Hexe könnte noch etwas Kleinkram brauchen wie eine Spinne - mal sehen, das muss ich mir noch was einfallen lassen. Immerhin hat sie einen echt original geschätzte 60 Jahre alten Besen aus einem Puppenhaus meiner Mutter in der Hand.


So hats angefangen: Einfach nur die Rose und ein paar Rosenblätter meiner echten Rose im Garten drum herum.

Das war der Tisch im September und Oktober. Ein süßen Hagebuttenkind von der Zwergenwelt. Dazu habe ich noch die Pilze gefilzt.

Das ist unser aktueller Tisch - ganz wenig, nur die Eulen sind dazugerutscht. Der Zwerg ist auch wieder aus der Zwergenwelt und hat schon mal mit dem Winterschlaf begonnen.*g

Jetzt muss ich noch fleißig weiterarbeiten, denn wenn ich richtig den Wetterbericht geschaut habe, brauchen wir den König Winter noch diese Woche.

Liebe Grüße LOLO

Montag, 26. November 2012

Herbstdeko

 Öhm, schon klar - es weihnachtet und ich bin hoffnungslos hintendran. Aber ich will es Euch trotzdem noch zeigen - das war unsere Herbstdeko, die auch am Geburtstag des Sohnes von der Lampe hing(ja natürlich im Oktober und nicht erst jetzt*g).
 Je nachdem kann man diese Papierkürbisse unten etwas auffalten oder nicht, so gibts unterschiedliche Formen.
Entdeckt habe ich diese nette Idee hier. Einfach Papierstreifen in unterschiedlicher Länge zuschneiden. Ich habe dafür Flechtstreifen genommen, die wir schon hatten. Die Länge habe ich von dem Link entnommen: 1 x 15 cm und jeweils 2 x 18 cm, 23 cm und 28 cm

Einfach zusammentackern hat mir gereicht und dann oben noch gestalten.

Ich beeile mich jetzt mal meine Herbstposts in den Griff zu bekommen, denn ich hatte hier mal wieder Ärger mit vollem Speicher bei Blogger.*g

Liebe Grüße LOLO

Samstag, 17. November 2012

Muffins, Blume und Zwerglein

 Das ist nun, was an die liebe Biene ging. Ausgesucht hat sie sich ja den Zwerg, Muffins und eine Blumenperle.
 Schlichter Zwerg und leckere Muffins. Hmm - mir pappt schon der Mund. Euch auch?*g

 Und hier diejenige, die von Biene "die Geheimnisvolle" genannt wird. Das klingt doch schon so, also ob sie bei dir in den besten Händen ist, liebe Biene. Mögest du ihr Geheimnis bewahren oder so...*fg

Und bei jedem Tausch lernt man auch was -also, wenn was gefordert ist, was man noch nicht gemacht hat. Bei mir war das jetzt Charms machen - also diese kleinen Anhänger, hier die Muffins. Ich habe sowas noch nie gemacht und jetzt musste ich das mal probieren. Siehe da - es klappt und wieder was dazugelernt.*g Das ist dann die zweite positive Seite des Tauschens, wenn man noch was dazulernt.*lach

Liebe Grüße LOLO

Donnerstag, 15. November 2012

Tausch mit Biene (Stoffwiese)

 Die liebe Biene hatte sooo schöne Muffinkarten, da konnte ich nicht wiederstehen. Wir hatten einen Supertollen Tausch und richtig Spaß dabei.

 Wie ihr hier seht konnte Biene nicht mehr aufhören zu Stempeln und zu machen.*lach Wir hatten viel Spaß dazwischen und es wurde immer mehr gearbeitet.*hihi


 Sowohl bei ihr als auch bei mir explodierte es förmlich in einen doch recht üppigen Tausch. Guckt ruhig mal bei ihr rein, sie macht nicht nur schöne Sachen, sondern auch tolle Fotos.

Meine Explosion gibts das nächste Mal!

Danke liebe Biene für den netten Tausch! Bis zum nächsten Mal!

Liebe Grüße LOLO



Montag, 12. November 2012

Sankt Martin, Sankt Martin,... XXL-Laterne



Uuiuiui - das war echt eine Geburt!*lach Damit ist nicht die Tochter gemeint, nein,dieses Pferdchen ist damit gemeint! Geplant war eine (!) Laterne für den Sohn, der sich einen Drache gewünscht hat. Gut, Zubehör hatte ich fast alles da, also los gings. Wie gesagt - ein (!) Drache war geplant.*lach 
Da der Papa aber mit dem Sohn besser beim Basteln klar kam, hatte ich Zeit mir Dummheiten auszudenken.*g 
Ein Pferd war ganz schnell die Idee und da die Maus neben ihrer Giraffe ein Einhorn sehr liebt, dann halt ein Einhorn. Schon länger gefällt mir die Stickdatei von Tausendschön gut (ich hätte sie mir/uns schon gerne mal gekauft hätte*g). Dieses Einhorn passt einfach zur Maus. Tja und dann gings los - Glitzerhufe, Glitzerhorn, Schneeflöckchenpapier auf den Bauch, viiiiele Strähnen vorne und hinten.

Äh, nu, sie ist ein bisschen groß geworden, wie ihr hier seht. Aber jetzt nach dem Umzug kann ich sagen, die Tochter hat sich mit ihren zwei Jahren tapfer geschlagen und wacker mit zwei Händen gehalten.*g Sie ist mächtig stolz auf IHRE Laterne.*g So solls ja sein.*g


Und weil der Kerl hier nicht fehlen darf, kommt der von Mama gezeichnete und von Papa gebastelte auch noch dran. Als der Papa eigentlich schon fand, dass er fertig ist, hat der Sohn noch Flügel und Feuer geordert und tatsächlich auch selbst gemacht. Die Schuppen hat er auch geschnitten. Das war für ihn schon genug basteln.*g

Liebe Grüße und einen schönen St-Martins-Umzug, wer noch einen vor sich hat! LOLO

Freitag, 9. November 2012

Tutorial Anhänger mit deinem Lieblingspapier

 Gehts Euch manchmal auch so: Da liegt in einer Ecke etwas herum, nur, weil ihr Euch nicht davon trennen könnt und ihr schiebt es ewig hin und her, weils doch so schön, aber eigentlich nicht nützlich ist. Mir geht das auch so - mit Papier (äh, eigentlich auch Stoff, aber das spielt hier ja gerade keine Rolle*g). Vor einiger Zeit habe ich mir Papier gekauft. Eins mit Rosen und viel Romantik drumherum und eins mit Rehen, Eulen und Weihnachten (von papermania). Schon einmal habe ich versucht mir von dem Papier etwas dauerhaftes zu schaffen (hier nachzulesen). Damals waren es Dekosteinchen, kleine Herzerfreuer oder Magnete.
Aber eigentlich wollte ich noch lieber mein Lieblingspapier zum Umhängen haben.;-)  
Wer Lust hat - mir nach:

 1. Ihr braucht: Euer Lieblingspapier (hier geht auch ein Foto von jemand der Euch wichtig ist), einen Mosaikkleber, Medaillons, Glasscheiben (für Cameen) und eine Schere.

 2. Eine schöne Stelle im Papier suchen, Glasscheibe auflegen und drumherum malen.

 3. Einen wirklich kleinen Tropfen des Silikonklebers auf den Anhänger geben.

 4. Papier gut andrücken. Überschüssigen Kleber gut abwischen!

 5. Wieder einen Kleberpunkt, diesmal auf das Papier. Die Scheibe auflegen und gleichmäßig in alle Richtungen drücken. Ihr seht dabei wie der Kleber sich unter der Scheibe verteilt. Das sollte er über die ganze Fläche auch gleichmäßig bis zum Rand, sonst gibts unschöne Stellen im Bild später. 
Trocknen lassen und fertig!


 Das sind jetzt mal meine geworden. Viel Spaß beim Nacharbeiten!

LOLO

Mittwoch, 7. November 2012

Flieeegenpilze

Mein erster Versuche Fliegenpilze zu filzen. Irgendwie kommen ein paar helle Stellen durch, die mich geärgert haben, trotz dicker roter Fläche. Aber für den Jahreszeitentisch sind sie trotzdem prima. Hach, wenn ich Zeit hätte würde ich gleich noch einen richtig großen zum hinstellen filzen.

So viel Glück!*g

Liebe Grüße von absolut-immernoch-und-nicht-mehr-weggehend-süchtig-nach-Fliegenpilz LOLO

Sonntag, 4. November 2012

Erbeermädel (wird auch mal fertig ;-))

Ja, ich habe echt drei Monate an ihr gearbeitet.*lach Okay, ab und zu und ich hab mich laaange gedrückt um sie, weil ich nicht recht weiter gekommen bin. Bis ich mich durchgerungen habe und es einfach angegangen bin.
Schade, dass Herbst ist, jetzt möchte ich sie gar nicht wegräumen müssen.*lach

Liebe Grüße LOLO

Freitag, 2. November 2012

Kinderfilzen

 Tja, da habe ich noch etwas vergessen und das geht natürlich nicht!*gAlso kleiner Nachtrag:  Im August hatten wir hier Kinderfilzkurs. Mein erster mit so kleinen Kids - alle bis auf zwei noch im Kindergarten. Probiert habe ich es mal mit umfilzten Murmeln.
Schön wars. Im nachhinein muss ich aber sagen, die Bälle haben tapfer eher die Mamis gewalkt und weniger die Kids. Es ist doch ganz schön schwer für kleine Hände die Wolle zu zupfen und straff zu wickeln. Dabei noch die Form im Auge zu behalten war dann ein bissl viel. Sie haben es aber locker hingenommen und die Mamis machen lassen und sind trotzdem dabei geblieben.
Mein Fazit: Es war wirklich schön, aber ich würde keine Bälle mehr machen. Sie hätten auch die Kraft nicht zum walken gehabt, meiner Meinung nach.

Zwei große haben eine Handytasche und eine Handtasche gemacht - die habe ich leider nicht mehr vor die Linse bekommen. Vielleicht kann ich das mal noch nachholen.

Liebe Grüße LOLO

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...