Mittwoch, 2. Mai 2012

Ganz verliebt


 Schon länger gucke ich mit staunen, was man alles schönes auf einem Jahreszeitentisch stehen haben kann. Über die letzte Zeit ist nun also die Idee und der Wunsch entstanden, auch einen Jahreszeitentisch haben zu wollen. Angefangen habe ich nun mit einer Bastelpackung vom kleinen troll. Frau Rose, weil mir ja meine Rosen ganz wichtig sind, ist jetzt die Erste gewesen.


 Hier ist noch das winzige Baby - warscheinlich eher eine Knospe. Ich glaube mich hat einfach Mama mit Kind so tief bewegt, dass es genau diese Packung sein musste.*lach

Hier kann man die Veränderung zur Packung sehen. Mir war eine Reihe Blütenblätter zu wenig, deshalb habe ich ein etwas größeres Blatt gezeichnet und dann fünf Mal ausgeschnitten und wieder zusammengenäht im Festonstich. Darauf habe ich noch das dunkelgrüne Blättchen gemacht (stammt aus dem Buch von Sibille Adolphi). Ach ja und meine Blumenkinder müssen einfach Nasen haben - finde ich viel netter.*g
Und, seid ihr so verliebt wie ich? Meine Kids sind hin und weg. Die Tochter versucht immer wieder Frau Rose zu entführen und nimmt dafür einige Risiken auf sich in dem sie auf Stühle und Tische steigt. Hat sie sie mal geschnappt, wird Frau Rose gekuschelt. Das arme Baby fällt dabei öfter mal runter. Der Rumpelritter ist ein bisschen zarter mit ihr. Letzens beobachtet habe ich ihn bobachtet, als er versucht hat mit ihr zu spielen. So recht wusste er nicht, was man jetzt mit einer Rose spielt. Ihm ist selber aufgefallen, dass sein rüder Ton:"Hey, lass uns was machen!" nicht zu einer Frau Rose passt. Sehr lustig!*gg

Liebe Grüße LOLO

1 Kommentar:

  1. das Püppi ist dir echt total gut gelungen sehr schön geworden

    liebe grüße
    do

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...