Dienstag, 10. April 2012

Frohe Ostern und einen Ostergruß


 Bisher gabs immer so das eine oder andere Kreativebook, von dem ich dachte: Nöö, brauchst du nicht. Nach und nach leider ist dann zum Leidwesen meines Mannes und manchmal auch mir doch noch eins dabei. So ganz langsam arbeitet sich dann doch der Wunsch hoch das eine oder andere mal auszuprobieren. Jetzt war es der wreath of joy von jolijou. Auf den Kranz, der bei mir den Wunsch ausgelöst hat, könnt ihr  hier bei Lila Lotta stoßen. Sie war so nett mir auch den Namen des Stoffes zu nennen.

Sie schreibt so nett "Projektwoche" - hm, bei mir waren es Wochen. Das liegt aber eben an den gestickten Schmetterlingen (2 Abende) und den Fimoplättchen (1 Abend machen, 1 aufnähen), den Jojos und den Blättern ausschneiden und vorbereiten (1 Abend) und die Glasperlen (4 Abende) und noch zwei Abende die Blätter mit den Glasperlen aufnähen, was sicher auch in einem gegangen wäre. Dazwischen war viel hin und wieder weglegen und doch umentscheiden dabei. 
Eigentlich wollte ich Glasblättchen darauf haben und habe 30 davon gemacht - also Glasperlen. Aber die gingen optisch dann total unter. Dazu kam dann bei den Glasblumenrädern noch etwas Bruch, weil die Tochter die Schüssel ausgeleert hatte. Jetzt sind 6 Blumenräder in zwei Farben und dazu passende kleinere Perlenräder darauf.

Ich wünsche Euch natürlich im Nachhinein noch Frohe Ostern!;-)

Liebe Grüße LOLO

Kommentare:

  1. Hallo Elke,

    bitte wie schön ist denn der Kranz und die Schmetterlinge *seufz* :-)

    voll schön, gefällt mir echt total gut

    ganz liebe grüße
    doris

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...