Dienstag, 18. Oktober 2011

Topfläppis


Puh - das war doch ein Stückchen Arbeit. Ich habe sie getrennt gestickt, obwohl man sie auch in-the-hoop (also in einem Rutsch) sticken könnte. Da ich aber zweifach Molton dazwischen habe, ging das nicht. So habe ich an geschätzten 8 Abenden gestickt und genäht.
Mein Mann hat Geburtstag und ich hoffe der Spruch "Kiss the cook" versöhnt ihn dann wieder mit den Topflappen!*hihi Er kocht aber wirklich gerne, doch eine Schürze habe ich nicht mehr geschafft. Es musste auch etwas kleines sein, denn eigentlich bekommt er einen Zuschuss zu einer neuen E-Gitarre. Ich denke also, er wird das Geschenk mit erhobenem Kopf annehmen und sich nicht seiner Männlichkeit beraubt fühlen! ;-))


Ganz liebe Grüße LOLO

Kommentare:

  1. boah wie cool, na ihr seid ja eine lustige Familie, einmal die Nähmaschine u Brenner u dann die e-Gitarre, was hat der Zwerg dann? die Trommel u die kleine Heuleeule das Triangle?

    liebe Grüße
    Doris

    AntwortenLöschen
  2. Die sind traumhaft schön geworden!
    Liebe Grüße
    Dania

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...