Sonntag, 21. August 2011

Filzkurs

 Gestern war ich filzen. Oh war das schön! Unter einem Holunderbusch auf einer Wiese mit vielen alten Bäumen und Apfelbäumen im Garten eines alten umgebauten Bauernhauses. 
Ich habe mir schon lange vorgenommen gehabt wieder zu filzen und konnte mich doch nicht aufraffen. So kam der Kurs total gelegen und noch besser, dass die Filzerin auch schon Erfahrung mit den Tieren nach R*inhard R*traud hatte. Ich habe das Buch mit dem Bauernhof schon total lange und es ist wunderschön mit einer Geschichte die mit diesen kleinen und allerkleinsten Tieren gestaltet. 
Irgendwann hoffe ich ja, dass die kleine Maus ein Puppenhaus bespielen möchte und dafür habe ich schon mal geprobt.*g

Hier noch ein paar Impressionen vom Kurs (es sind auch Taschen und Hüte entstanden, aber die habe ich nicht mehr fotografiert):

Wunderschöne Blumen

in so tollen Farben



ein wunderschöner Hingucker in Regenbogenfarben
Liebe Grüße LOLO

Kommentare:

  1. Die Tiere sind echt süß. Ich würde das auch gerne machen....aber ich hab einfach nicht die Geduld dafür :(

    Lg Nicol

    AntwortenLöschen
  2. die blumen sind total schön, gefallen mir sehr gut

    lg doris

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...