Mittwoch, 13. Juli 2011

Püppchen

In den letzten paar Wochen habe ich mit Höhen und Tiefen an diesen Wichteln gearbeitet. Der kleine blaue Sternwicht lebt schon länger bei uns. Das war meine erste Arbeit 2006. Die beiden größeren immertreu - Püppchen habe ich nach dem ebook gemacht. Eigentlich habe ich schon das Waldorfbuch zum Thema von Jaffka Freya, aber ich habe es mir nicht so ganz zugetraut danach zu arbeiten. Sonst hätte ich es wohl auch ohne ebook geschafft. Aber alleine die Bilder im ebook sind sooooo süüüüß. Ich mag diese kleinen dickbackigen Püppchen sehr. Guckt doch mal auf den blog und in den shop von immertreu.
 Im Vergleich könnt ihr sehen, dass es mir bei der rosa Puppe links im Bild besser gelungen ist die dicken Backen umzusetzen, als bei dem Bub rechts. Irgendwie ist das schon ein Zeichen. Entstanden sind beide nämlich paralell. Meine Tochter gehört auch mehr zu den Pausbäckchen und ihre Puppe sieht ihr durchaus sehr ähnlich. Der Bub rechts verlässt uns in Kürze. Mal sehen, ob er seinem zukünftigen Besitzer auch ähnlich sehen wird.

Den Schnitt von Immertreu musste ich etwas vergrößern, weil meine Köpfe etwas massiger geworden sind. Ist aber bis auf den vorher zugeschnittenen, verdusselten Stoff gar nicht schlimm. Jetzt sind es so richtige Knuddelformate, an die man sich wirklich gerne randrückt. Zum unter den Arm klemmen und rumfetzen haben sie sowieso die richtige Größe.
Ach, was soll ich sagen, ich bin einfach total verliebt in meine Püppchen. 

Liebe Grüße LOLO

Kommentare:

  1. Völlig zurecht! Sie sehen zauberhaft aus! Da wird die Freude der neuen Puppenmama/des Puppenpapas sicher auch groß sein! Liebe Grüße Doris

    AntwortenLöschen
  2. hallo elke,

    die püppchen sind ja süß u sehen schon so weich aus
    tolle farben hast du genommen
    ich find die klasse

    schöne fotos

    liebe grüße
    doris

    AntwortenLöschen
  3. Huhu! Ich nochmal, ich hab auch für dich einen Award, besuch mal kurz den Glaszwerg ;-) Liebe Grüße Doris

    AntwortenLöschen
  4. Oh Danke!

    Freut mich, dass sie euch auch gefallen. Hoffentlich mögen die Puppenmama in spe und der Papa sie auch.

    Meine Tochter ist ja noch zu klein, bzw. eher die Puppe zu groß.

    Von dem Bub, der uns verlässt weis ich schon mal, das die sozusagen Schwiegermama ihn mögen wird. *hihi

    Jep - ich komme!

    Liebe Grüße LOLO

    AntwortenLöschen
  5. halli hallo :) danke nochmal für alles .... jetzt weiss ich ja auch wo ich deinen blog finde ;-) grüssle aus feuerbach :)

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...