Sonntag, 26. Juni 2011

Bruch zum Frühstück

Gestern Abend war ich endlich mal in Ruhe am Brenner gesessen und habe gezaubert. Dachte ich. Dann verrutschte mit dem Klarglasüberzug das Muster. Nun gut, aber sie sieht ja immer noch nett aus. Heute morgen bin ich gleich als erstes in den Keller um die Perle zu streicheln - fatz!* buff*-putt! :-((( Es war Spannung drauf und beim runtermachen ist sie auseinander geflogen.
 
Das Lernen manchmal ein langer Weg ist, sieht man hier. Viele viele Versuche bis ein paar Lamellenperlen dabei sind, die man anschauen kann ohne vom Hocker zu fallen. Krumm sind sie noch. Bei einigen habe ich mit Twisties probiert, aber ohne Glasschere geht da glaube ich nichts. Vorne hui, hinten ....*ihr wisst schon!*g
Ich gehe jetzt weiter lernen!;-)

Kommentare:

  1. hallo elke

    das kenn ich, schrecklich, da ägert man sich drüber :-)

    vl kannst du sie beim mosaik mal verarbeiten

    der rest ist toll geworden

    meine sachen kühlen gerade ab.

    liebe grüße
    doris

    AntwortenLöschen
  2. Hi!

    Ja, das Muster war sooo schön, bis es verrutscht ist. Mal sehen, ich glaube ich probiere es einfach nochmal.

    LG LOLO

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...